Die Piratenpartei in Sachsen – deine soziale Alternative

Piraten Sachsen unterstützen “Leipzig nimmt Platz”

Zur gestrigen Sitzung des sächsischen Vorstandes sprach sich dieser einstimmig für eine vollumfängliche Unterstützung des Bündnisses Leipzig nimmt Platz aus und setzt damit den Beschluss des Landesparteitages um, sich gegen Rechtsextremismus zu engagieren.

Am 16. Oktober wollen Neonazis in vier verschiedenen Routen durch ganz Leipzig marschieren. Der Landesverband ruft alle sächsischen Piraten auf, an den friedlichen Blockadeaktionen in Leipzig teilzunehmen.

Alle Informationen und Treffpunkte findet ihr auf www.leipzig-nimmt-platz.de


Kommentare

3 Kommentare zu Piraten Sachsen unterstützen “Leipzig nimmt Platz”

  1. Freiheit meinte am

    Außer Reaktion auf rechte Provokation … nix los bei den Piraten.

    Warum nur Anti-Aktionen – keine eigenen Visionen?

    Freiheit

  2. Pingback: Neues aus den Landesverbänden KW 39 & 40 | Flaschenpost

  3. Pingback: Neues aus den Landesverbänden KW 41 & 42 | Flaschenpost

Das Kommentieren dieses Artikels ist nicht (mehr) möglich.