Die Piratenpartei in Sachsen – deine soziale Alternative

Schlagwort Internetzensur

Aktiv gegen Internetzensur – und Du kannst mitmachen!

Ein Kommentar von Schrödinger. Am 12.3. ist der Internationale Tag gegen Internetzensur, manchmal auch »Blackout Day« genannt, weil z.B. 2013 sehr viele Webseiten ihr Angebot hinter einem schwarzen Vorhang verbargen. Was machen wir diesmal? Nun, für diese Webseite haben wir uns was ausgedacht. Aber wir haben auch einen Vorschlag für Euch. Für jeden Einzelnen von Euch, für jede Einzelne von Euch. Auf Anregung unseres Bundesvorsitzenden, Stefan Körner, wollen wir am 12.3. jede einzelne Mail, d...
Weiterlesen

 

Bericht zur „öffentlichen Anhörung“ bezüglich des 14. Jugendmedienschutz-Staatsvertrages

Am Montag, 13. September, fand im sächsischen Landtag eine öffentliche Anhörung von Sachverständigen statt. Wie wir der Tagesordnung entnehmen können, tagte also der Ausschuss für Wissenschaft und Hoc...
Weiterlesen

 

Kämpfe für deine Freiheit

Der wichtigste Grund um zur Demonstration "Freiheit statt Angst" zu fahren: Deine Freiheit. Deine Freiheit wird durch INDECT, ACTA, SWIFT, Elena und den anderen von uns genannten Gründen in Gefahr ...
Weiterlesen

 

9. Grund zur Demonstration “Freiheit statt Angst” zu fahren – Internetsperren

Das mittlerweile mehr als bekannte Thema Internetsperren ist noch lange nicht vom Tisch. Immer wieder argumentieren Politiker unter dem Deckmantel der Kinderpornografie, dass Webseiten mit diesen Inha...
Weiterlesen

 

WWR #4 25. Juli 2010

Es ist wieder soweit. Eine gute Woche ist wieder rum und es wird Zeit für ein neues "Worüber wir reden". Für alle, die im Urlaub waren, keine Mailinglisten abonniert haben oder die sich über die sächs...
Weiterlesen

 

Wenn Jugendliche erwachsen sind, geht kein geheimnisvoller Vorhang auf!

Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag steht ganz kurz vor seiner Verabschiedung. Ein Staatsvertrag der - wie leider viel zu oft in den letzten Jahren - von unserer Regierung mit heißer Nadel gestrickt ...
Weiterlesen

 

Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen das Grundgesetz

Holt mal eine halbe Sektflasche aus dem Keller! Der erste Senat des Bundesverfassungsgericht hat gesprochen: Eine sechsmonatige, vorsorglich anlasslose Speicherung von Telekommunikationsverkehrsdaten...
Weiterlesen