Die Piratenpartei in Sachsen – deine soziale Alternative

Schlagwort Vogelfutter

Vogelfutter-Strafverfahren eingestellt

Am Mittwoch, den 03.08.2016, fand im Amtsgericht Chemnitz die Hauptverhandlung im Strafprozess gegen den politischen Geschäftsführer der Piraten Sachsen, Mark Neis, und das Stadtratsmitglied Toni Rotter statt. Die Staatsanwaltschaft warf den beiden Piraten vor, unerlaubt Betäubungsmittel abgegeben zu haben. Es handelte sich dabei um Hanfsamen, die im Tierhandel legal als Vogelfutter oder Angelhanf verkauft werden. Das Verfahren wurde nach § 153 StPO mangels öffentlichen Interesses eingestellt...
Weiterlesen

 

Vogelfutter in 80 Sekunden erklärt

Unser Landtagsabgeordneter aus Nordrhein Westfalen, Lukas Llamla erklärt euch noch einmal kurz und knapp die aktuellen Sachverhalte. Für weitere Informationen klickt hier köstliche Proben vo...
Weiterlesen

 

Es wird ernst: Die Strafbefehle sind da!

Die Piraten in Chemnitz hatten ja vor einiger Zeit Vogelfutter verteilt. Und plötzlich soll es sich dabei um illegale Betäubungsmittel handeln. Bisher hatten die Chemnitzer Piraten das Vogelfutter-...
Weiterlesen

 

Zum Weltdrogentag: PIRATEN fordern neuen Ansatz in der Drogenpolitik

Am heutigen Weltdrogentag möchten wir der bereits in der Benennung des Tages als »International Day against Drug Abuse and Illicit Trafficking« angelegten Bewertung unsere eigene entgegenstellen: ...
Weiterlesen

 

Trotz polizeilicher Repressionen – #vogelfutter wieder verfügbar

Repressionen gegen die Piratenpartei gehen weiter Nach Durchsuchung in der Chemnitzer Geschäftstelle nun auch Stadtrat Rotter vorgeladen Als wäre es nicht genug gewesen, die Geschäftsstelle der Pi...
Weiterlesen

 

PIRATEN auf der Cannabis XXL in München

Nach über 11 Jahren findet in Deutschland erstmals wieder eine Hanfmesse statt. Vom 10. bis 12. Juli werden in der Zenithallte Nord in München [1] unter dem Namen Cannabis XXL [2] die Tore für alle In...
Weiterlesen

 

Offener Brief zur Beschlagnahmung von Vogelfutter in unserer Geschätsstelle in Chemnitz

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft und Strafverfolgungsbehörden, sehr geehrter Herr Ulbig, die Hausdurchsuchung in der Geschäftsstelle der Piraten Chemnitz am vergangenen Mittwoch sehen wir als Krönun...
Weiterlesen