Aktionen

Dresdner Piraten suchen Unterstützung für den Welttag des Buches und Urheberrechts am 23. April

Logo World Book Copyright DayAhoi Freibeuter und Piraten,

am 23. April findet der „Welttag des Buches und Urheberrechts“ statt.

Wir, die Dresdner Piraten, möchten diesen Anlass nicht ungenutzt lassen. Aktuell haben wir eine Handvoll Ideen, die noch Unterstützung brauchen.

Wir möchten gegen 14:00 Uhr in der Innenstadt (genauer Ort wird noch bekannt gegeben) eine Straßenaktion durchführen und mit Passanten ins Gespräch kommen. Gegen 18:00 Uhr ist eine Podiumsdiskussion angedacht (auch hier steht der Ort noch nicht fest).

Die Diskussionsrunde ist für etwa 90 bis 120 min angesetzt. Ziel ist es, eine lockere Runde von 4 – 6 Personen zu organisieren, bestehend aus Juristen, Autoren bzw. Musikern, eventuell Journalisten oder Netzaktivisten. Erfahrungen mit dem bestehenden Urheberecht aus erster Hand als auch mit CC-Lizens, Open Access etc. sollen der rote Faden für die Runde werden.

Ein Konzert mit Bands unter CC-Lizenz soll später den Abend abrunden und ausklingen lassen.

Für alle drei Aktionsteile suchen wir nun Unterstützung. Wer an der Straßenaktion mitmachen, sich bei der Diskussionsrunde zur Verfügung stellen oder als Musiker sein Talent am Abend zeigen möchte, kann sich gerne bei uns (am besten bei dirk.langklotz [ät] gmx [punkt] de) melden.

0 Kommentare zu “Dresdner Piraten suchen Unterstützung für den Welttag des Buches und Urheberrechts am 23. April

  1. Alexander Manig

    Ich möchte noch nichts versprechen, da meine Mit-Musiker eventuell an dem Tag mit ihren eigenen Projekten zu tun haben. Dazu kann ich erst gegen Wochenende genaue Angaben machen.
    Ich würde mich aber schon mal voranmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.