Allgemein

Der gläserne Fluggast – Piratenpartei gegen die Einführung nutzloser Körperscanner

Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland – Veröffentlicht am 22. September 2010

Trotz unzähliger Einwände startet am Montag, dem 27. September 2010, am Hamburger Flughafen im Bereich der Luftsicherheitskontrolle der Pilotbetrieb von Ganzkörperscannern. Dieser Test soll als Probelauf für eine bundesweite Einführung dienen. Die Piratenpartei Deutschland lehnt die geplante Einführung der Geräte auf deutschen Flughäfen ab und verweist auf die Kritikpunkte am System. Sie fordert stattdessen Verbesserungen für das Kontrollpersonal, um mehr Sicherheit zu gewährleisten.

» weiter bei den Bundespiraten

0 Kommentare zu “Der gläserne Fluggast – Piratenpartei gegen die Einführung nutzloser Körperscanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.