Die Piratenpartei in Sachsen – deine soziale Alternative

Bundestagswahl 2017 – Wir brauchen deine Hilfe!

Alle Parteien, die nicht in einem Parlament vertreten sind und auf einem Wahlzettel erscheinen wollen, müssen Unterschriften von wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern sammeln, die den Wahlvorschlag unterstützen. Da wir zur Bundestagswahl 2017 antreten, wollen wir natürlich, dass man uns auch wählen kann. Dazu sammeln wir Unterschriften, die sogenannten Unterstützungsunterschriften. Es werden für unsere Landesliste 2000 Unterschriften und für unseren Direktkandidaten 200 Unterschriften benöti...
Weiterlesen

 

Vogelfutter-Strafverfahren eingestellt

Am Mittwoch, den 03.08.2016, fand im Amtsgericht Chemnitz die Hauptverhandlung im Strafprozess gegen den politischen Geschäftsführer der Piraten Sachsen, Mark Neis, und das Stadtratsmitglied Toni Rott...
Weiterlesen

 

Traditionen! Jedes Jahr der Selbe Schwachsinn?

Wie zeitgemäß sind Zeitumstellung und Tanzverbot im Jahr 2016? Das diesjährige Osterwochenende brachte den Menschen in Sachsen in diesem Jahr gleich zwei Ereignisse die vor einiger Zeit eingeführt...
Weiterlesen

 

Vogelfutter in 80 Sekunden erklärt

Unser Landtagsabgeordneter aus Nordrhein Westfalen, Lukas Llamla erklärt euch noch einmal kurz und knapp die aktuellen Sachverhalte. Für weitere Informationen klickt hier köstliche Proben vo...
Weiterlesen

 

Es wird ernst: Die Strafbefehle sind da!

Die Piraten in Chemnitz hatten ja vor einiger Zeit Vogelfutter verteilt. Und plötzlich soll es sich dabei um illegale Betäubungsmittel handeln. Bisher hatten die Chemnitzer Piraten das Vogelfutter-...
Weiterlesen

 

Der Kampf gegen Armut muss höchste politische Priorität haben

Der diesjährige Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes offenbart erneut, dass die Sozialpolitik der amtierenden Regierung versagt hat. Der Landesverband der Piratenpartei in Sachsen f...
Weiterlesen

 

Sachsen

Haben sie heute schon einmal das Wort 'Sachsen' in einem gängigen Nachrichtenportal eingegeben? "Es ist ein sehr trauriges Bild vom Freistaat, dass sich aber nicht nur heute, sondern schon seit Mo...
Weiterlesen